Futuhiro

Futuhiro ist schon seit 2003 Teslas Standard-Anhängsel und bildet mit ihrem gewissen Hang zu Recht, Ordnung und Sittlichkeit den Gegenpol zu Teslas kreativem Ideenfeuerwerk und zwielichtigem Arbeitsschwerpunkt. Sie hat ihren Spaß daran, wenn alles korrekt abläuft, und hat auch kein Problem damit, sich in dieser Hinsicht zum Spielverderber zu machen.

Mit dem Zeichnen hat Futuhiro es immer mal wieder versucht, aber ihre große Passion des Schreibens überwog mit konsequenter Hartnäckigkeit, so daß sie sich inzwischen gänzlich dem Autorentum zugewandt hat und das Zeichnen denen überlässt, die es können. Ihre große Begeisterung für J-Rock und dafür, auch mal selbst in die Saiten zu greifen, schlagen sich deutlich in ihren Geschichten nieder, so daß sie beim Schreiben inzwischen vorrangig das Genre „Musik“ bedient. Dabei lässt sie sich von ihren Charakteren ganz gern mal auf der Nase herumtanzen und von der tonangebenden Autorin zur reinen Protokollantin ohne Mitspracherecht degradieren.

Anfrage-Button

Contigger:

17.-19.02.2017

 

DEDCO Dresden

16.-19.03.2017

MCC Leipzig